Familienzentrum, Kinderhaus "Die Arche"
Familienzentrum, Kinderhaus "Die Arche"

Weitere Angebote des Familienzentrums

Beratungen durch Mitarbeiterinnen des Familienzentrums

  • Frau Julia Wienen und Frau Sonja Petereit haben sich im Bereich Kinderschutz qualifiziert.
  • Frau Antonia Schlun ist die Expertin für den Bereich Bewegung und Gesundheit.
  • Frau Sonja Petereit hat sich im Bereich der interkulturellen Öffnung fortgebildet.
  •  
  • Frau Lara Kennerknecht und Frau Regina Hausdorf sind unsere Fachfrauen für die Tagespflege.

                Alle Beratungen finden nach Absprache statt.

 

Unterstützung bei der Vermittlung und Nutzung der Kindertagespflege

  • In unserem Familienzentrum liegen Informationen zur Kindertagespflege aus.
  •  
  • Wir kooperieren mit der Kindertagespflege der Stadt Oberhausen, sowie mit Kindertagesmüttern aus dem Umfeld.
  •  
  • Tagesmütter können mit den Kindern unsere Knallfroschgruppe besuchen und an allen Angeboten des Hauses teilnehmen.
  •  
  • Wir kooperieren mit dem Pflegenest Lauselümmelbande. Gegenseitige Besuche, Ausflüge und Aktionen erleichtern den Kindern den Übergang aus der Tagespflege in die Kindertageseinrichtung.

 

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

  • Im Familienzentrum findet für Eltern, die eine Betreuung über die Öffnungszeiten hinaus benötigen, eine Beratung statt.
  •  
  • Es liegt ein Ordner der Oberhausener "Babysitterdatei" aus.
  •  
  • Im Notfall betreuen wir pro Gruppe ein Geschwisterkind im Alter von 1-10 Jahren, sowie in den Ferien auch Schulkinder aus dem Sozialraum.
  •  
  • Wir helfen Ihnen im Krankheitsfall bei der Organsation einer häuslichen Betreuung.
  •  
  • Während der dreiwöchigen Schließungszeit im Sommer bietet unser Kinderhaus im Notfall für eine Woche eine Notbetreuung an.
  •  
  • Der Betreungsbedarf (auch ein über die Öffnungszeiten hinausgehender) wird im Anmeldebogen, sowie einmal jährlich bei den Kinderhauseltern abgefragt.

 

Kommunikation

  • Angebote unseres Familienzentrums werden auch durch die örtliche Presse bekanntgegeben.
  •  
  • Die Flyer mit den Leistungen des Familienzentrums liegen an unterschiedlichen Stellen, wie z.B. bei Kinderärzten, Krankenkassen, der interdisziplinären  Frühförderung der Lebenshilfe und in der Katholischen Familienbildungsstätte aus.
  •  
  • Im Eingangsbereich des Familienzentrums liegen Informationen und Handzettel aus, um Eltern und Gäste über Angebote unterschiedlicher Bereiche zu informieren.
  •  
  • Wir ermutigen die Eltern, Ihre Rückmeldungen möglichst persönlich zu geben. Ansonsten nimmt ein Briefkasten im Flur Lob, Kritik und Anregungen entgegen.

 

Das gesamte Team gibt Ihnen gerne Auskunft und verweist Sie gegebenenfalls an die zuständige Kollegin.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Arche - Ein Haus für Kinder e. V.
Letzte Aktualisierung 09.07.2018